Outdoor- Events

Nichts berührt mehr als ein hautnahes Erlebnis!

Erlebnisse lösen Emotionen aus! Sie können uns zum Lachen und Weinen bringen, eine Gänsehaut auslösen oder Veränderungen einleiten und uns motivieren.

 

Hochseilgarten

Steigen Sie ein in den Garten aus Kletterwänden, Seilbrücken und langen Pfählen. Der Hochseilgarten ist ein  Erlebnis und Herausforderung für Jedermann. 

Ebenso für Teams in Firmen und Freizeitgruppen. Spaß und Spannung warten auf Sie. Die Teamfähigkeit und Achtsamkeit wird enorm gefördert.

 

Haben Sie Mut und erfahren Sie: 

  • Selbsterfahrung  
  • Gruppenerfahrung
  • Teamtraining
  • Vertrauen
  • Risikomanagement
  • Konfliktlösungen
  • Führungsqualitäten
  • Spaß und Spannung

 

Für Sie und Ihr Team eine echte Herausforderung! Nehmen Sie die Herausforderung an?

 

Jetzt anmelden:

Ganz gleich, ob Sie sich als Einzelperson oder als kleine oder große Gruppe anmelden. Oder ob Sie Ihre Führungskräfte oder eine komplette Abteilung Ihrer Firma anmelden, eines ist gewiss: Sie werden Ihre persönlichen Grenzen überschreiten, neue Kräfte entwickeln, den Teamgeist fördern und noch lange Zeit davon zehren.Selbstverständlich sind auch individuelle Gruppentermine nach Absprache möglich.

 

Ein Event kann auch ganztägig sein.

Je nach Jahreszeit von ca. 10:00 bis 16:00 Uhr. 

 Klettern 

 


Wow… Klettern!

Kennen Sie den Kletterturm in Köln bei Brühl? Er ist ein Abenteuer der Extraklasse. Ein absolutes Muss für alle, die auf der Suche nach ihren Grenzen und neuen Herausforderungen sind. Hier geht es 50 Metern hoch hinaus. Klar, dies erfordert Mut und Überwindung. Es warten ganz besondere Herausforderungen und Hürden auf Sie:

Ob Hängebrücke, frei stehende Sprossen oder quer hängende Kletterseile. Ja, jeder Schritt will gut überlegt sein. Hat man unter höchster Anspannung triumphal und voller Freude den höchsten Punkt erreicht, heißt es nun: Abwärts gehen. Für die Mutigen geht es beim Abseilen abschüssig und hurtig nach unten.

Klettern übt man am besten beim „Klettern“

Die 3 Faktoren beim Klettern.

  1. Als erstes braucht ein Kletterer einen ruhigen Kopf. Sie sollten entspannt und ohne in Hektik zu geraten am Fels hochsteigen.
  2. Zum Zweiten sollten Sie beweglich sein, um auch an schwierige Tritte und Griffe zu kommen.
  3. Zum Dritten spielt natürlich auch die Kraft eine entscheidende Rolle, obwohl ein geübter Kletterer viel weniger Kraft braucht, als man denkt, solange die ersten beiden Punkte gut trainiert sind.

„Anfänger sollten einfach nur viel Klettern, da man so am besten die Bewegungsabläufe und vor allem die Kraft sinnvoll einsetzen lernt.“

Wichtig: Gerade im Winter ist es meistens zu kalt, um mit bloßen Fingern am Fels hinauf zu steigen. Kletterhallen sind einigen zu stickig oder zu teuer. Damit man bis zum Frühling nicht zu viel Kraft verliert, macht es Sinn, mit einigen Übungen des Krafttraining seine Arme und Finger zu trainieren.

Ich traue mich! Jeder schafft alles, wenn er will. Also jetzt schon Mut beweisen und sich direkt für einen Termin anmelden!

Auch als Workshop zu buchen:

‣  Austausch über die Vorstellungen und Erwartungen

‣  eine fachkompetente Sicherheitseinweisung

‣  und natürlich aktiv hoch hinaus ….Klettern

  Feedbackrunde

 

Ganz gleich, ob Sie sich als Einzelperson oder als kleine oder große Gruppe anmelden. Oder ob Sie Ihre Führungskräfte oder eine komplette Abteilung Ihrer Firma anmelden, eines ist gewiss: Sie werden Ihre persönlichen Grenzen überschreiten, neue Kräfte entwickeln, den Teamgeist fördern und noch lange Zeit davon zehren.

 

Selbstverständlich sind auch individuelle Gruppentermine nach Absprache möglich.

Ein Event kann auch ganztägig sein. Je nach Jahreszeit von ca. 10:00 bis 16:00 Uhr.

 

Sie planen ein sportliches Event?

Jetzt buchen….Kontaktformular