10. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Körpergifte ade… welch eine Befreiung! · Kategorien: Allgemein

Gesund wie nie!

Körpergifte ade … welch eine Befreiung!

Nur wer sich von Giften befreit, hat die Chance, sich auch von Krankheiten zu befreien.

Gifte beeinflussen unsere Emotionen, unser Denken und Verhalten. Wer vergiftet ist, ist eher depressiv, aggressiv, hEntgiften, Allergien ade, Darm sanieren, Gesundheit, fitysterisch oder egoistisch. Wer vergiftet ist, ist eher anfällig für Infektionen, Stoffwechsel- und Verdauungsprobleme, Hormonstörungen, neurologische Störungen, mentale und emotionale Disharmonien. Wer vergiftet ist, fühlt sich nicht mehr wohl in seinem Körper. So mancher ist müde und lustlos, hat Schlafprobleme, Taubheitsgefühle, Schwindelattacken. Andere reagieren auf Wetterschwankungen oder klagen über Kopfschmerzen und sexuelle Unlust. Die Vergiftung greift um sich! Viele leiden unter Allergien.

Diabetes, Krebs, Rheuma, Osteoporose, Herzinfarkt oder auch Alzheimer-Krankheit sind in unserem Sprachgebrauch zu Zivilisationskrankheiten geworden, da Millionen betroffen sind. Glauben Sie wirklich, dass unsere Zivilisation, also unsere kulturelle und intellektuelle Entwicklung, krank macht? Es ist anders, als man es uns weismachen will.

Millionen von chemischen Substanzen, Hormonen, Antibiotika und Säuren landen über die Kanalisation im Grundwasser. So findet man Hormonrückstände von Antibabypillen im Trinkwasser. Man findet sie sogar schon in den entferntesten Regionen der Antarktis.

Die Industrie produziert 77 000 chemische Substanzen, jedes Jahr kommen etwa 1000 neue hinzu. Allein die Nahrungsmittelindustrie darf bei der Verarbeitung 10000 chemische Lösungsmittel, Weichmacher und Konservierungsmittel einsetzen und unsere Nahrung mit über 3000 chemischen Zusätzen bei Geruch, Geschmack und Haltbarkeit manipulieren.

In jedem von uns stecken heute Pestizide, Insektizide, Gifte und Chemikalien aus Holzschutzmitteln, Petrochemikalien, Medikamenten, Kosmetika, Lösungsmitteln und Schwermetallen.

Viele sind schon so vergiftet, dass keine Therapie mehr wirkt. Dr. Dietrich Klinghardt, einer der weltweit führenden Detox-Spezialisten, beobachtet genau wie Dr. Ray, dass aufgrund von Giften immer mehr Therapien und Arzneien versagen und die klassische Medizin im Kampf gegen Krankheiten machtloser wird. Er weiß: „So lange Toxine im Körper vorhanden sind, leben Mikroorganismen wie in einer Festung, die weder von Antibiotika, Spezialrezepturen nach Enderlein, Ozon-Therapien oder auch UV-Licht eingenommen
werden kann.“

mehr Infos zur richtigen Entgiftung

 

Kommentare geschlossen.