06. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Allergien ade · Kategorien: Allgemein

Allergien ade

Entgiften – das neue Patentrezept bei AllergienGesund und heil, Lebensspuren, Erholung, Entspannung, Bewegung

Es kann nicht schaden, bei Allergien die Abwehrkraft zu stärken und dafür teure Immunbooster zu kaufen, jedoch wirklich sinnvoll ist nur eine Entgiftung des Darms.
Eine beliebte Frage unter Medizinern lautet, ob jemand mit einer Allergie ein zu starkes oder ein zu schwaches Immunsystem hat. Beides trifft die Sache nicht richtig. Nach neusten Erkenntnissen haben Allergiker nämlich meist ein ganz normales Immunsystem. Dafür aber zu viel Schwermetalle im Organismus, die den Darm perforieren und so die Allergie auslösen. Daher ist eine Entgiftung von Schwermetallen und anderen Umweltgifte bei Allergien das neue Patentrezept.

Schwermetalle und Allergien haben eines gemeinsam – sie kommen in unserer Welt immer häufiger vor. Daher ist es nachvollziehbar, wenn immer mehr Ärzte für Naturheilverfahren in Schwermetallen den eigentlichen Auslöser für Allergien sehen. Heilpraktiker, Uwe Karstädt, Bestseller-Autor des Buches „entgiften statt vergiften“, sagt: „Schwermetalle, vor allem das hochgiftige Quecksilber aus Amalgamfüllungen, greift den Darm an und perforiert ihn. So entstehen Löcher im Darm, durch die Stoffe, die eigentlich ausgeschieden werden, in den Körper als Gift zurückgelangen und dort Allergien auslösen“.
In Amerika hat man für den durch Schwermetalle perforierten Darm bereits ein neues und sehr weit verbreitetes Krankheitsbild ausgemacht. Man spricht vom „Leaky-Gut-Syndrom“, was übersetzt so viel wie Leck-Darm-Syndrom heisst. Was das bedeutet, liest sich bei Yamedo, dem Portal für Alternative Medizin, so: „Das Problem ist jetzt, dass es nicht nur zu einer Darmstörung kommt, sondern somit potenziell allergene Nahrungsbestandteile und Verdauungstoxine in den Blutkreislauf gelangen und dort allergische Reaktionen hervorrufen können.“
In der Tat, es gibt kein wirkliches Gegenmittel, wenn jemand auf Erdbeeren, Pollen, Nüsse, Guten oder auf andere Dinge allergisch reagiert. Doch man kann das Problem einfach an der Wurzel packen und den Körper und somit den Darm konsequent von Schwermetallen entgiften. Es ist so einfach den Körper von Schwermetallen zu befreien und sich von den krankmachenden Schadstoffen zu lösen.
Möglich wird dies durch eine neue Generation von Entgiftungsprodukten, die von dem amerikanischen Arzt, Dr. Tim Ray entwickelt wurden. Dr. Ray konnte in einem neuartigen Verfahren, das er als das Biologo-Verfahren bezeichnet, Chlorella-Algen mikronisieren und damit ihre Bindungskraft um den Faktor 50 erhöhen. Durch dieses einmalige Biologo-Verfahren kann die mikronisierte Chlorella-Alge die Umweltgifte und Schwermetallen intensiv binden und über die Ausscheidungsorgane ausleiten.
Der Körper fühlt sich befreit von den Ablagerungen und obendrein verhindert die Entgiftung bei Allergiegern, dass der Darm mehr Löcher bekommt. Durch die Entgiftung kann sich der Darm nach und nach regenerieren, sodass sich die Einschlüsse und Löcher wieder schließen können. Dieser Genesungsprozess lässt sich jetzt beschleunigen. Dr. Ray entwickelt mit der Biologo-Technologie auch das weltweit erste Produkt, das mit mikronisierten Algen und zusätzlichen Kräutern in nur wenigen Wochen die Löcher des Darms schliesst. Allergien ade….Folgedessen wird das Leaky-Gut-Syndrom und somit die Anfälligkeit für Allergien tatsächlich behoben.

mehr Infos zur richtigen Entgiftung

Kommentare geschlossen.